Band 2.2 (1803)

 


Bd. 2.2: Elementarlehre der physischen Geographie

Der Elementarlehre der physischen Geographie, oder des allgemeinen Theiles, zweites Kapitel

Vom Lande.

 

Aufriß des Landes.

S. 1
1) Der Landesrücken. S. 1
2) Vertheilung der Berge über die Erde. S. 3
3) Bergsystem. S. 3
4) Gebirgszusammenhang. S. 4
5) Bergäquator und Bergmeridian. S. 10
6) Bau der Berge. S. 13
7) Aeußere Gestaltung derselben. S. 16
8) Bekleidung der Gebirge. S. 19
9) Gränze der Vegetation. S. 20
10) Von der Schneelinie. S. 22
11) Mannigfaltigkeit der Schneegegend. Firne, Eisfelder, Eisthäter, Gletscher. S. 25
12) Von Schneefällen und den verschiedenen Lavinen. S. 34
13) Von andern Gefährlichkeiten der Berge. S. 38
14) Vom Nutzen der Gebirge. S. 42
15) Andere Erscheinungen bey den Bergen. S. 48
16) Von der Höhe der Berge. S. 55
17) Von Thälern. S. 63
 

Durchschnitt des Landes.

S. 64
  A.) Von Hölen. S. 65
1) Von künstlichen Hölen. S. 65
2) Von natürlichen Hölen und deren Eintheilung im Allgemeinen. S. 75
3) Von Dampfhölen. S. 77
4) Von Wasserhölen. S. 82
5) Wasserhölen von besonderer Temperatur. S. 93
6) Die Tropfsteinhölen. S. 97
7) Von Knochenhölen. S. 109
8) Von Windhölen. S. 118
9) Von durchscheinenden Hölen. S. 121
10. Von einigen sehr großen Hölen. S. 122
11) Von andern merkwürdigen Hölen. S. 125
  B) Von Bergarten oder den Bestandtheilen des Erdbodens. S. 129
1) Von ursprünglichen Bergarten. S. 130
2) Von später entstandenen. S. 140
3) Von Vulkanischen Gebirgen. S. 144
4)

Von Vulkanischen Produkten.

S. 144
5) Vom Basalt. S. 158
6) Erloschene Vulkane. S. 167
7) Brennende Vulkane. S. 168
8) Vom Erdbeben: seinen Vorboten, Erscheinungen, Ursachen und Wirkungen S. 191
  C) Innere Struktur der Erde  
1) Von Lagen und Schichten S. 214
2) Von Quellen S. 218


Letztes Datum: 11.08.2005 / 19.08.2005 / 09.09.2005 / 04.06.2007