Knopf:UB Büsching, Anton Friedrich:
Neue Erdbeschreibung. Dritter Theil (1761)
Knopf


Dritter Theil, welcher das Deutsche Reich nach seiner gegenwärtigen Staatsverfassung enthält. Dritte Auflage
[Band 1 in drei Theilen / 1272 S.] (Hamburg: Bohn 1761)
Exemplar: digital
  1. Band, worinnen das Königreich Böhmen, der österreichische, burgundische, westphälische, churrheinische und oberrheinische Kreis beschrieben werden.
    • S. 1-96 (§ 1-49): Einleitung in die Beschreibung des deutschen Reiches.
    • S. 97- (§ 50-): Das Königrreich Böheim[!], nebst Schlesien, Mähren, und der Lausitz, welche Länder keine Kreisverfassung haben.
    • ...
    • S. 237ff: Der östreichische Kreis

      ---

      340-369: 3. Das Herzogthum Krain.
      {Hol-17} / {Kae-254}
      {Ak, I: 441,13} / Kant 1756a
      S. 358ff. Mittel-Krain, auf krainisch Merlishke Krai. Darzu gehöret das sogenannte trockene oder dürre Krain, welches ein Strich Landes ist von 4 bis 5 Meilen, [...]. Es ist hier ein sehr gutes warmes Bad, (Töplitz,) welches zwischen 2 kleinen Bergen im Thale entspringt. Der berühmte cirknitzer See, auf krainisch Zirknisku Jeseru, ist in der That sehr merkwürdig. Er hat den Namen von dem nahegelegenen Markte Cirknitz, und wird von wilden, rauhen und steinichten Bergen umgeben; es liegen aber auch 2 bewohnte Schlösser, 9 Dörfer und 20 Kirchen um denselben her. [../ .]. Es ergießen sich 8 große und kleine Bäche in denselben. Der See läuft manchmal, aber nicht eben alle Jahre ab; denn bisweilen, jedoch nur selten, geschieht solches in 3, 4 bis 5 Jahren nur einmal; hingegen läuft er auch wohl in einem Jahre 2 bis 3 mal ab. Das Ablaufen geschieht, wenn es sehr trocken ist, es sey im Sommer oder im Winter. [...]

  2. Band: --

     

  3. Band: --

     

 


Datum: 17.06.2019