Physische Geographie: Fehlhauer

Vorlesung von 1776
Gliederbau: Typ B1

Teil 1 / Teil 2


Immanuel Kants
der Logick %und Metaphysik ordentl: Prof:
/Vorlesungen
/über
/Die Physische Geographie.
001 = Prolegomena Der Physischen Geographie
007 = Die Mathematische Geographie
014 = Von der Physischen Geographie selbst.
014 = 1. Vom Waßer
[016 = Meerbusen]
[021 = Ankerplatz]
[027 = Salzigkeit]
047 = Von der Ebbe und Fluth.
053 = II Vom Lande
056 = Von den unbekandten Ländern
064 = Von denen Inseln
066 = Das Bauwerk des festen Landes
068 = Von den Bergen
077 = Von den Höhlen.
081 = Vom Erdbeben.
086 = Von den feuerspeyenden Bergen
090 = Von dem Waßer, das zum festen Lande gehöret.
094 = Von den Quellen.
097 = Von den Quellen nach der Beschaffenheit des Waßers.
109 = Von den Flüssen.
117 = Von den Land-Seen und Morrästen
118 = Von der Luft.
129 = Von den Winden.
130 = Die Winde nach ihrer Qualitaet, Feuchtigkeit, Trokenheit, Wärme, Kaelte, Gesundheit <etc.> beobachtet.
136 = Von den Verhältnissen der Witterungen zu den Jahres-Zeiten, Climatibus und Landstrichen
144 = Plan von der alten Geschichte der Erde
160 = Vom Bauwerk des Schiffes und der Farth.
163 = Paradoxon über die T«hur»<our> der Welt.
165 = Von Gefahr des Schiffes
167 = Pars secunda / Articulus 1mus / Von den«m» Menschen.
191 = Articulus A A / Von den Thieren.
211 = Von den Fischen.
222 = Amphibien
225 = Schaalenthiere
229 = Insekten
231 = Vögel
236 = Articulus III / Von den«en» Pflantzen
246 = Articulus IV / Von den Mineralien.
259 = Articulus V. / Von dem National-Character, Sitten, Gebräuchen verschiedener Völker
301 = Rest_leer


Fassung vom: 20. Dezember 2006 / ... / 07.09.2015 / 10.03.2016